Beratung und Bewerbung

head-bewerbung
20-jahre-mba

Ablauf des Verfahrens

Bei der Bewerbung werden folgende Dokumente verlangt:

Dem erstmaligen Antrag auf Zulassung zur Externenprüfung sind neben der Angabe der beabsichtigten abzulegenden Prüfungsleistungen beizufügen:

  • vollständig ausgefülltes ANMELDEFORMULAR
  • ein Lebenslauf mit lückenloser Darstellung des Bildungsweges und des beruflichen Werdeganges,
  • eine amtlich beglaubigte Abschrift oder Fotokopie des Studienabschlusses oder der sonstigen Zugangsberechtigung zum Master-Programm nach § 3 Abs. 1 Ziffer 1 EPO,
  • der Nachweis einer qualifizierten Praxiserfahrung von mindestens einem Jahr Dauer nach § 3 Abs. 1 Ziffer 2 EPO

Sind die formalen Zulassungen erfüllt, geht die Bewerbung an den Prüfungsausschuss der HfWU.

Ein formales Bewerbungs-Interview gibt es nicht, jedoch finden persönliche Beratungsgespräche vor Einreichung der Unterlagen statt.

EPO Externenprüfungsordnung